Direkt zum Inhalt

Höferat

Haupt-Inhaltsfeld

Anlässlich unseres halbjährlichen Treffens von Aufsichtsrat und Vorstand haben wir im November 2019 im Tagungshaus Lebensbogen bei Kassel unsere Kulturland-Bäuerinnen und -Bauern zur Gründung eines Höferats eingeladen. Ein knappes Dutzend ist der Einladung gefolgt, und es ergab sich ein engagiertes und inspirierendes Treffen, bei dem wir – Vorstände, Aufsichtsräte, Bauern – gemeinsam den Sinn und die Wichtigkeit unserer Genossenschaft aus bäuerlicher Sicht noch einmal neu herausgearbeitet haben.

Aus diesem Austausch entstand unter anderem der solidarische Höfebeitrag sowie unser Hofenachfolge-Modell. 

Der Höferat tagt ein- bis zweimal im Jahr virtuell oder auch physisch.